Wie nimmt man Kontakt zu Engel auf?

Der erste Schritt ist so einfach wie simpel, man beginnt mit den Engeln des Lichtes zu sprechen, in Worten oder in Gedanken. Man spricht den Engel mit seinem Namen an und teilt ihm sein Anliegen mit. Sobald wir an Engel denken, einen Engel gestalten ein Engelssymbol betrachten öffnet sich ein Kanal zur Engelswelt. Wie dieser Kanal und die Präsenz der Engel wahrgenommen wird, hängt sehr stark von der Entwicklungsstufe des jeweiligen Menschen ab.

Je klarer die Herzensenergie des Menschen, je spiritueller dieser ausgerichtet ist, desto mehr werden auch die lichten Kräfte wahr genommen, je mehr liebevolle Gedanken wir den Engeln schenken, umso näher sind wir ihren feinen, liebevollen Schwingungen, umso näher kann der Engel bei uns sein und wir können diese Energie besser wahrnehmen. Nähe und Ferne ist hier nicht als räumliche Distanz zu sehen, sondern als Schwingungsunterschied.

Je mehr wir die Engelwelt um Hilfe bitten, umso mehr werden wir erkennen, dass uns deren Hilfe zuteil wird, und umso mehr wird wiederum unser Vertrauen und unser Glaube in die Engelswelt gestärkt. Um sicher an ein Ziel zu kommen, um eine Prüfung zu bestehen, um wieder gesund zu werden, ein Engel wird immer dann eingreifen wenn es dem Seelenplan des Menschen entspricht.

Wenn eine Situation ( Leid ) für die seelische Weiterentwicklung eines Menschen wichtig ist, wird auch sein Schutzengel nicht eingreifen, er wird aber immer helfen, Erkenntnis zu erlangen. Den Menschen in Situationen führen, die ihm das Warum und der Lösung des Themas näher bringen. Auch wird ein Engel des Lichtes immer den freien Willen des Menschen akzeptieren, nie gegen diesen arbeiten.

Geduldig in der Göttlichen Ordnung wird ein Engel warten bis er eingreifen darf.

Die Sprache der Engel ist die Sprache des Herzens, der bedingungslosen Liebe.

Feinfühlige Menschen können Engel auch wahrnehmen, durch ein Prickeln, ein inneres Berührt werden, durch einen besonderen Duft oder ein besonderes Licht. Ob in der Natur, an einem Baum, einer Blüte überall steht ein Engel dahinter der diesen Prozeß geistig lenkt und leitet. Es sind Orte an denen man sich besonders wohl und geborgen fühlt.

Aufgrund des freien Willens der Menschen wird ein Engel des Lichtes nur dann in sein Leben eingreifen, wenn er dazu eingeladen wurde, ausgenommen ist der Schutzengel dieser darf auch ohne vorherige Einladung eingreifen.

Dies könnte so lauten:

„Lieber Schutzengel, bitte beschütze mich und mein Auto auf meinem Weg, damit wir heil, sicher und gesund an unserem Ziel ankommen"

„Lieber Schutzengel, danke das es dich gibt, bitte beschütze mich und meine Wohnung, Haus während ich nun schlafe"

 Je mehr man an die Existenz von Engeln glaubt, desto mehr können uns Engel helfen.

Je mehr Aufmerksamkeit man den Engeln gibt, desto mehr können Engel uns unterstützen.

Machen sie ihr Herz rein, öffnen Sie es für die bedingungslose Liebe, lassen Sie ihre Sorgen und Probleme los, befreien Sie sich von Wut, Zorn, Hass, Neid, Gier, Selbstsucht (spekulatives Verhalten, Zweifel, Unwahrheit).Reinigen sie sich innerlich und äußerlich, so als wenn sie zur Gala des Jahres eingeladen wären und Sie der Ehrengast sind. Zünden Sie eine Kerze an, als Symbol für das Licht das uns alle miteinander verbindet, und sprechen folgende Worte:

„Liebe Engel des Lichtes,

                  ich glaube, dass es euch gibt,

                                     ich glaube, dass es euch gibt,

                                                       ich glaube, dass es euch gibt,

ich lade euch ein mein Leben zu begleiten."